Diskographie

alle Tonträger direkt erhältlich bei max.e.keller@gmx.ch für Sfr.18.- inkl. Versand;
Ausnahme: LP "Sicher sein..." Preis auf Anfrage

 

CD (2018) KLEE - Impressionen, Musik und 'polyphone' Bilder; Ensemble Sortisatio Leipzig: Walter Klinger (Oboe/Englischhorn), Axel Andrae (Fagott), Matthias Sannemüller (Viola), Thomas Blumenthal (Gitarre)
wie Kraut und Rüben (2008);
ausserdem Werke von Jean-Luc Darbellay, Satoshi Tanaka, Markus Hofer, Hans Eugen Frischknecht, Cheung Wai Hui, Pierre-André Bovey, Thomas Christian Heyde, Stephan König; Müller&Schade 5098/2

CD (2017) Blow, Strike & Touch; Improvisations-Trio mit Marco von Orelli, Trompete - Sheldon Suter, Percussion - Max E. Keller, Klavier
Hat Hut Records hatOLOGY 732

Doppel-CD (2017) max e.keller, wider-wege;
Keim - con sorpresa (2013) für Fl, Klar, Vl, Vla, Vc, Klavier
Dreiklang (1976) für Klavier
Abschied (2011) für Chor
wachsen und welken (2014) für Ob, Klar, Fag
Mobile (2013) für Blockflöte, Stimme und Melodica
Das ganze Leben (1989/90) Klavierkonzert in 8 Teilen
Mi ricordo (2014) für Klavier
Mutter Natur (2011) für Sopran, Flöte, Oboe, Klarinette, Schlageug, Klavier und Streichtrio
5.Streichquartett (2013)
Ruh' (2011/12) für Tenor/Contratenor, Blockflöten
Sette forme di muoversi (2013) für Violine und Bassklarinette
Nebel (2014) für Bass und Klavier
Fern(seh)-Mitleid (2001/10) für vokalisierenden Violinisten
Grundgesetze I (1976/77) für grosses Orchester und 4 Sprecher
streiffzug SC 1604

CD (2015) Grammont Sélection 8- Schweizer Uraufführungen aus dem Jahr 2014. wachsen und welken, Trio Aventure: Alexander Ott, Oboe; Walter Ifrim, Klarinette; Wolfgang Rüdiger, Fagott; Unerhörte Musik Berlin, 16.9.14

CD (2015) VIER POLITISCHE KOMPOSITIONEN FÜR TONBAND (1976-1979), TOCHNIT ALEPH TA134
(www.tonchit-aleph.com):
Sicher sein ... für Sprechstimme und Tonband
Hymnen für 2 Sprechstimmen und Tonband
Sie für Sprechstimme und Tonband
Grundgesetze I für 4 Sprechstimmen und Tonband

CD (2013) 20 Jahre Ensemble TaG, Solitario (1996) für Flöte, Gitarre und Schlagzeug (Anna-Katharina Graf, Flöte; Christoph Jäggin, Gitarre; Jacqueline Ott, Schlagzeug

CD (2012) Grammont Sélection 5 - Schweizer Uraufführungen aus dem Jahr 2011; Die Schwestern für Sopran und Kontrabass; Katja Guedes, Sopran und Matthias Bauer, Kontrabass; UA 8.10.11 Festival Pyramidale, Berlin; aufgen. 29.1.2012 Berlin
CTS-M 137 Musique Suisses

CD (2011) Marcela Pavia - Max E. Keller
Marcela Pavia
Flair for violin, violoncello and piano (2009)
Trio Flair: Stefan Läderach, violin · Emanuel Rütsche, violon-cello, Esther Flückiger, piano
Nayla for flute solo (1993) Lisa Cella, flute
Per un addio for speaker & piano (2009) Valentin Johannes Gloor, speaker ·Esther Flückiger, piano
Los senderos que se bifurcan for violin and guitar (2007)
Duo46: Beth Schneider, violin · Matt Gould, guitar
The Banshee's Keen for guitar solo (2009) Patrik Kleemola
Amancay for clarinet and guitar (2001), Gleb Kanasevich, clarinet · Matt Gould, guitar

Max E. Keller
tenuto, battuto, fulminante for symphony orchestra (2001) Tonhalle Orchestra Zurich · David Zinman, conductor
Selbstgespräche for piano and live electronics (2006),
Werner Bärtschi, piano and live electronics
Cinque for bassoon quartet (2008) Live Recording DRS 2, Quadriga Fagott Ensemble: Matthias Racz · Michael von Schönermark · Elisabeth Göring · Douglas Bull
Trio fluido for violin, violoncello and piano (2009)
Trio Flair: Stefan Läderach, violin · Emanuel Rütsche, violon-cello, Esther Flückiger, piano
NEOS 11121

CD (2011) Festival L'art pour l'Aar 2010/11: Erinnerungen V für Orgel (Hans Eugen Frischknecht);
1968 - und heute? für Tenor/Contratenor und Blockflöte, Text: Max E. Keller (UMS 'n JIP: Ulrike Mayer-Spohn und Javier Hagen); M&S 5079/2

CD (2010) accent - figure - layer; ein Projekt zwischen Improvisation und Komposition von Max E. Keller:
accent für Sextett
unione e tremolo für Violine und Viola
layer für Sextett - figure für Sextett
accent and layer für Sextett
all three für Sextett
NONONONO
für Violine solo
from three to one für Sextett
Christoph Erb ts, bcl; Dani Schaffner perc; Max E. Keller p; Egidius Streiff viol; Muriel Schweizer viola, Dominique Girod cb
Aufgenommen live im Kulturhaus Helferei Zürich, 3. September 2009, DRS 2, Dreamscape DEA 4765

CD (2009) Festival L'art pour l'Aar 2008/09: Cinque für Fagottquartett (Quadriga Fagott Ensemble Berlin)
M&S 5071/2

CD (2006) Festival L'art pour l'Aar (2003): insieme, a coppie, indipendente für vier Schlagzeuge (Leipziger Schlagzeugens.) M&S 5042/4

CD (2003) Max E. Keller
in "Musikszene Schweiz/ Grammont-Portrait"
Progressionen (gruppo musica insieme di Cremona)
2. Streichquartett (Silesian String Quartet)
Deformationen (Eiko Morikawa - Sopran, Sarah Hornsby - Flöte, Daniel Göritz - Gitarre)
agieren und reagieren (Susanne Stelzenbach - Klavier, Ralf Hoyer - Live-Elektronik)
Mondlandschaft (Tonhalle-Orchester unter David Zinman)
Dialogfelder (Victoria Ifrim - Schlagzeug, Johannes Nied - Kontrabass)
MGB CTS-M 84

CD (2002) Rotondo
Gemeinschaftskomposition mit Werner Bärtschi, Ulrich Gasser, Martin Sigrist und Peter Wettstein; Ensemble Aventure unter Leitung von Christian Hommel
Tonkünstlerverein stv/asm 016

CD (2001) ex machina, vol. four - the seventies: Sie für Tonband und Sprecher
cybele 960.104 / LC 3738

CD (1997 ) Pentalog für Kammerorchester (Sinfonietta Wetzikon, Leitung Howard Griffiths) auf CD Kreuzende Wege in der Reihe "Musikszene Schweiz/ Grammont-Portrait"; weitere Werke von Werner Bärtschi, Ulrich Gasser, Martin Sigrist und Peter Wettstein
CTS-M 54

CD (1995) Klingen im Gegenwind
zerblasen (Ensemble Aventure);
Erinnerungen IV
(Christoph Jäggin);
Gesänge IV- 10 Gedichte von Kurt Marti (Ensemble "Opera Nova" und Martina Bovet, Sopran);
Neungestalt
(Christoph Brunner);
aushalten und bewegen
(Teo Anzellotti); Szene Schweiz, Jecklin Edition JS 310-2

CD (1990) Max E. Keller Kammermusik
Dornenbahn (1983) für Violoncello solo (David Riniker); Friedenslied eines Oboisten (1983) für Oboe solo (Burkhard Glaetzner);
Zustand I-VII (1984) für 10 Instrumente (Radio-Sinfonieorchester Basel unter Leitung von Bernhard Wulff); Achuapa/Nicaragua (1986) für sprechenden und singenden Pianisten (Gerhard Erber);
Konfigurationen II (1989) für Alt und Ensemble (Béatrice Mathez Wüthrich und "ensemble für neue musik zürich" unter Leitung von Dominik Blum);
col legno AU 031 801 CD

LP (1980) Repetitionen I-V für Cembalo (Martin Derungs) sowie Hans Wüthrich-Mathez: Procuste deux étoiles - ein psychoakustisches Portrait (1980/81),
Gerhard Stäbler: Windows Elegien für Kammerensemble (1983)
pläne 88 633

LP (1977) Sicher sein ... für Tonband und Sprecher (24');
B-Seite mit zwei elektroakustischen Werken von Martin Fischer SMI 001



aktualisiert am 14.04.19